Profil anzeigen

Dein Update: Vom Heidekreis in den Iran und nach Katar

Ausgabe #473 • Im Browser ansehen
Dein Update: Mein Heidekreis
Heute möchte ich euch drei ganz besondere Menschen vorstellen. Sie heißen Mahta, Jihane und Navid und kommen aus dem Iran. Ihr habt sicher auch schon mitbekommen, was sich aktuell in dem Land abspielt. Zahlreiche Menschen, vor allem auch viele Frauen, drücken ihren Protest aus, wollen mehr Freiheit und Selbstbestimmung erreichen. Das Regime versucht allerdings, diese Proteste mit Gewalt zu unterdrücken. Auch Todesfälle gab es bereits.
Mahta, Jihane und Navid verfolgen die Geschehnisse aufmerksam von Deutschland aus. Natürlich sind auch sie fassungslos darüber, was in ihrer Heimat geschieht. Johanna Scheele hat sich mit ihnen getroffen, um über das Land zu sprechen, in dem so viele Leute jeden Tag ihr Leben riskieren.

Es geht um mehr als offene Haare im Iran - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Ein Land, über das aktuell auch viel gesprochen und vor allem diskutiert wird, ist Katar. Am Wochenende soll dort die Fußball-Weltmeisterschaft starten - und das können viele Menschen überhaupt nicht verstehen. Bestimmt hat sich jeder von uns bereits die Frage gestellt: Darf man sich eine WM angucken, die in einem Land ausgetragen wird, in dem zum Beispiel Homosexualität verboten ist und Frauen den Männern untergeordnet sind? Vor allem die Fußballfans stecken in einer Zwickmühle.
Die Kollegen vom Lokalsport, Heiko Oetjen und Thomas Künning, haben sich mal bei den sportlichen Akteuren im Heidekreis umgehört, wie sie zu der WM in Katar stehen.
“Irgendwie gar kein WM-Feeling”: Hiesige Fans zwischen Frust und Fußballseelen- Zwickmühle - Lokalsport - Walsroder Zeitung
Auch die Autorin unserer Landleben-Serie, Anke Weber, hat sich mit der Weltmeisterschaft beschäftigt - und zwar auf eine ganz andere Art und Weise. Was der Fußball mit Weihnachtsmärkten und der Belegung des familiären Wohnzimmers zu tun habt, das erfahrt ihr im folgenden Artikel:
Aus der Zeit gefallen: Fußballadvent - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Jetzt mal Butter bei die Fische: Schaut ihr euch die WM an? Guckt ihr vielleicht nur die Spiele der deutschen Mannschaft oder werft nur einen Blick auf das Finale? Schreibt mir sehr gern eine Nachricht und antwortet auf diesen Newsletter, ich bin gespannt auf eure Meinungen.
Ganz egal, ob ihr das Eröffnungsspiel am Wochenende verfolgen werdet: Macht euch ein paar entspannte Tage!
Alessa
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?