Profil anzeigen

Dein Update: Rekordverdächtig

Ausgabe #231 • Im Browser ansehen
Dein Update: Vitamin Z
“Ach du meine Güte”, ist es mir vorhin entfahren, als ich in der Walsroder Dierkingstraße angekommen bin. Dort befindet sich das Gesundheitszentrum. Dieser Fakt hat mich allerdings nicht so schockiert. Es ging eher um das, was dort vor der Tür los war. Im ersten Moment habe ich nur eine riesige Menschenmenge gesehen. Vom Bürgersteig war kaum noch etwas zu erkennen. Hunderte hatten das gleiche Ziel: die Corona-Impfung. Wer nun denkt, dass alle dort auf ihre Erstimpfung warteten, den muss ich enttäuschen. Bereits vergangene Woche habe ich einmal erklärt, wie sich die Zahl der Impfungen auf Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen verteilt. Nun werden die Schlangen immer länger, und in der kommenden Woche gibt es lediglich zwei offene Impftermine …

Die “Impf-Schlangen” werden immer länger - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Ich glaube, ich hätte aktuell gar nicht die Geduld, um mich dort stundenlang anzustellen. Für Kinder gibt es hingegen gar keine Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Die Zahl der Klassen und Kitagruppen, die nun in Quarantäne geschickt wurden, steigt derzeit auch im Heidekreis. Dürfen Kinder von getrennt lebenden Eltern dann noch von einem Elternteil zum anderen wechseln, und wie läuft das mit den Krankschreibungen? Dirk Meyland hat nachgefragt.
Corona: Quarantäne - und nun? - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Bleiben wir bei Kindern. Es geht um Elina. Gerade erst geboren, hat sie einen neuen Rekord aufgestellt. Mit ihr wurde nämlich die 1000. Geburt in diesem Jahr im Heidekreis-Klinikum gezählt, eine Woche früher als im vergangenen Jahr. Hat das HKK denn einen Babyboom erlebt?
Elina ist das neue “Rekordbaby” - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Mit dieser schönen Nachricht und dem süßen Babyfoto möchte ich euch nun in den Mittwochnachmittag schicken. Macht es euch gemütlich.
Eure Johanna
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?