Profil anzeigen

Dein Update: Starke Nerven

Ausgabe #96 • Im Browser ansehen
Dein Update: Vitamin Z
Wenn ich morgens nach dem Aufstehen das Fenster öffne und meine Ohren spitze, dann höre ich das eine oder andere Auto auf der Straße entlangfahren, die Stimmen einiger Passanten und hin und wieder das Bellen eines Hundes. Na gut, ich wohne auch direkt in der Stadt - auf eine angenehme Stille und Vogelgezwitscher kann ich also lange warten. Als störend empfinde ich die Geräuschkulisse aber auf keinen Fall.
Ganz anders sieht es da bei den Bewohner:innen in Dorfmark aus. 2023 soll nämlich der Ausbau der Autobahn 7 entlang der Ortschaft beginnen. Einige Menschen befürchten nun, dass durch den zunehmenden Verkehr auch die Lärmbelastung ansteigen wird. Und eine Dauerbeschallung durch die Autobahn wünscht sich doch wirklich niemand, oder? Ob die Sorgen begründet sind und welche Ergebnisse eine schalltechnische Untersuchung ergeben hat, darüber schreibt mein Kollege Manfred Eickholt im folgenden Artikel.

Keine Mängel in Lärmschutz-Plänen entdeckt - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Starke Nerven brauchen aber nicht nur die Bewohner:innen in Dorfmark, sondern auch alle Beteiligten, die seit Wochen den Prozess zum Doppelmord in Neuenkirchen in Lüneburg begleiten. Auch mein Kollege Jens Reinbold ist regelmäßig vor Ort, um uns mit allen Neuigkeiten zu versorgen. Dafür hat er wirklich meinen vollsten Respekt! Mir läuft es nämlich schon eiskalt den Rücken runter, wenn ich seine Artikel zu diesem Thema lese.
Mordprozess: Eigentor der Verteidigung - Walsroder Zeitung
Jurist:innen brauchen ihre Akten und Gesetzbücher, das typische “Werkzeug” von Journalist:innen sind Kamera und Notizblock und wer für das Finanzamt arbeitet, der hantiert mit einem Taschenrechner … Das stimmt nicht so ganz. Einige Mitarbeiter:innen des Finanzamts Soltau sind nämlich mit Feldstechern, Gummistiefeln und Spaten im Freien unterwegs. Unser Redakteur Dirk Meyland hat sich mal genauer angeschaut, was die Mitglieder des Schätzungsausschusses eigentlich genau machen. Ich verrate euch nur ein bisschen: Sie nehmen unseren Boden ganz genau unter die Lupe und nehmen hin und wieder auch eine Geschmacksprobe. Mehr lest ihr aber im folgenden Artikel.
Unterwegs mit den Bodenschmeckern - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Das war es mal wieder mit eurer Dosis Vitamin Z für diese Woche. Schreibt mir gern eure Gedanken zu unseren Themen als Antwort auf diesen Newsletter. Vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar Anregungen und Tipps für meine Kolleginnen Märit Heuer, Johanna Scheele und mich. Wir freuen uns über jede eurer Nachrichten!
Macht euch ein entspanntes Wochenende und habt einen schönen ersten Mai!
Eure Alessa :)
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?